Griesbach


Griesbach
I
Griesbach,
 
Name von geographischen Objekten:
 
 1) Griesbach im Rọttal, Stadt im Landkreis Passau, Bayern, im niederbayrischen Tertiärhügelland, 441 m über dem Meeresspiegel, 8 500 Einwohner; Herstellung messtechnischer Geräte. Im neu erbauten Bad Griesbach, 4 km südlich des Stadtzentrums, seit 1979 staatlich anerkannter Heilquelle-Kurbetrieb mit drei Thermal-Mineralquellen (bis 60 ºC) zur Behandlung rheumatischer Erkrankungen.
 
 
Griesbach entstand im Schutz einer seit 1248 bezeugten wittelsbach. Burg; es erhielt 1370 Marktrecht und wurde 1953 Stadt.
 
 
 2) Bad Griesbach, Heilbad in Baden-Württemberg, seit 1973 Bad Peterstal-Griesbach.
II
Griesbach,
 
Johann Jakob, evangelischer Theologe, * Butzbach 4. 1. 1745, ✝ Jena 24. 3. 1812; war Professor für Neues Testament in Halle/Saale (1773) und Jena (1775). Er wirkte bahnbrechend in der neutestamentlichen Textkritik, prägte den Ausdruck »Synoptiker« für die drei ersten Evangelien und veröffentlichte 1774/75 die erste Synopse.
 
 
W. G. Kümmel: Das N. T. Gesch. der Erforschung seiner Probleme (21970).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Griesbach — ist ein Gemeindename: in Bayern Bad Griesbach im Rottal, als Kurort bekannte Stadt im Landkreis Passau in Frankreich Griesbach au Val, Kommune im Oberelsass Griesbach ist ein Ortsteilname: in Baden Württemberg Bad Griesbach im Schwarzwald,… …   Deutsch Wikipedia

  • Griesbach — can refer to:People*Johann Jakob Griesbach (1745 1812), German biblical textual critic *William Antrobus Griesbach (1878 1945), Canadian politician and soldier *Franz Griesbach (1892 1984), German World War II generalPlaces*Bad Griesbach (Rottal) …   Wikipedia

  • Griesbach [1] — Griesbach, 1) Landgericht im Kreise Niederbaiern; 4 QM., 130,000 Ew.; 2) Hauptort darin. [648] Marktflecken, Burgruine, Pferdezucht; 1050 Ew.; 3) Marktflecken im Landgericht Wegscheid des Kreises Niederbaiern, Graphit u. Porzellanerde, die in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Griesbach [2] — Griesbach, Joh. Jak., Sohn eines Predigers u. von mütterlicher Seite Enkel J. J. Rambachs, geb. 4. Januar 1745 zu Butzbach im Großherzogthum Hessen, studirte seit 1763 in Tübingen, Halle u. Leipzig, machte 1771 eine Reise nach Holland, England u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Griesbach [3] — Griesbach, s. Grisebach …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Griesbach [1] — Griesbach, 1) einer der Kniebisbadeorte, im bad. Kreis Offenburg, Amt Oberkirch, im Renchtal, 506 m ü. M., hat Harz und Kienrußfabrik, Branntweinbrennerei, Sägemühlen und (1900) 803 Einw. Die dort befindlichen 12 Mineralquellen sind erdig… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Griesbach [2] — Griesbach. Johann Jakob, biblischer Kritiker, geb. 4. Jan. 1745 zu Butzbach in Hessen, gest. 24. März 1812 in Jena, widmete sich vorzugsweise der Kritik des neutestamentlichen Textes und machte zu diesem Zweck 1769 und 1770 eine gelehrte Reise… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Griesbach — Griesbach. 1) G. in Baden, Dorf und Bad im bad. Kr. Offenburg, im Schwarzwald, an der Rench, am Fuße des Kniebis, (1900) 802 E., Stahlquellen (Kniebisbad). – 2) G. in Bayern, Bezirksort im bayr. Reg. Bez. Niederbayern, im Rottal, 1247 E.,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Griesbach — Griesbach, Joh. Jak., geb. 1745 zu Butzbach in Hessendarmstadt, gest. 1812 als Kirchenrath u. Prof. der Theologie zu Jena, bekannt durch seine Herausgabe des griech. Textes des N. T. und krit. Schriften über diesen Gegenstand …   Herders Conversations-Lexikon

  • Griesbach — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Griesbach est un écart de la commune de Gundershoffen, dans le département du Bas Rhin et la région Alsace, en France. Johann Jakob Griesbach est un… …   Wikipédia en Français